Windows 7 & 10

Papierkorb in die Taskleiste verschieben

von - 07.09.2017
Papierkorb
Foto: valzan / Shutterstock.com
Seit jeher platziert Microsoft den Papierkorb direkt auf den Windows-Desktop. Da muss er allerdings nicht bleiben. Mit einem kleinen Trick wandert der digitale Abfalleimer in die Taskleiste.
Papierkorb
Der Windows-Papierkorb lässt sich mitsamt Kontextmenü in die Taskleiste integrieren.
Da der Papierkorb auf dem Desktop liegt, wird er eigentlich immer von irgendeinem Fenster überdeckt. Dabei wäre es doch manchmal praktisch, ihn auch direkt anwählen zu können. Mit diesem kleinen Trick wandert der digitale Abfalleimer unter Windows 7 und 10 in die Taskleiste.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste zunächst auf eine freie Stelle Ihrer Taskleiste. Wählen Sie im Kontextmenü die Option "Symbolleisten" und dort den Menüpunkt "Neue Symbolleiste". Hierauf geben sie in der Ordner-Zeile den Befehl %appdata%\Microsoft\Internet Explorer und drücken Enter. Dadurch öffnet sich ein Verzeichnis mit dem Ordner "Quick Launch". Markieren Sie diesen und betätigen sie anschließend die Schaltfläche "Ordner auswählen"
Nun Deaktivieren Sie vorübergehend die Fixierung der Taskleiste. Hierfür genügt ein Rechtsklick auf eine freie Stelle auf der Taskleiste, gefolgt von der Auswahl "Taskleiste fixieren", sodass davor das Häkchen verschwindet. Klicken Sie nun mit rechts auf die neu eingeblendete Quick-Launch-Leiste. Deaktivieren Sie die Optionen "Text anzeigen" sowie "Titel anzeigen".
Ziehen Sie die Leiste etwas breiter. Nun dürfte ein paar überflüssige Verknüpfungen darin erscheinen wie etwa "Desktop anzeigen", "Chrome", "Zwischen Fenstern wechseln" und eventuell noch mehr. Löschen Sie jene, die Sie nie gebraucht haben und auch fortan nicht brauchen. Klicken Sie hierzu eine Verknüpfung mit der rechten Maustaste an und benutzen Sie im Kontextmenü Löschen. Ziehen Sie per Maus den Papierkorb vom Desktop direkt auf die (geleerte) Quick-Launch-Leiste. Sobald "Verknüpfung erstellen" erscheint, können Sie die Maustaste loslassen. Ziehen Sie die Quick-Launch-Leiste wieder so schmal wie möglich. Klicken Sie mit der rechten Maustaste drauf und benutzen Sie "Taskleiste fixieren". Voilà, der Papierkorb ist da. Und er hat dieselbe Funktionalität, die er auch auf dem Desktop hat: Das Icon bietet ebenso einen Kontextmenüeintrag für "Papierkorb leeren" und zeigt sich nach dem Müll-Entsorgen auch ordnungsgemäß in geleertem Zustand.