Internet der Dinge

Im Internet der Dinge tauschen physische Objekte wie Sensoren, Sicherheitskameras, Fahrzeuge oder Produktionsmaschinen über eine Internet-Verbindung untereinander Informationen aus.
Verwandte Themen

Chatbot
Entwicklung bis 2020

Digitale Assistenten übernehmen 25 Prozent des Kundensupports

Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Gartner werden bis 2020 rund 25 Prozent des Kundensupports in Unternehmen von digitalen Assistenzsystemen wie Chatbots übernommen. Gerade im B2B-Geschäft sorge dies für höhere Effizienz und Effektivität. >>

Selbstfahrende Autos
Politik muss handeln

Qualcomm fordert Vorgaben für autonomes Fahren

Um die Entwicklung von autonomen Automobilen weiter voranzubringen, fordert der Chipspezialist Qualcomm klare Vorgaben von der Politik. Diese würden Herstellern die Sicherheit für Investitionen in diesem Bereich schaffen. >>

IoT
Chipset as a Service

Qualcomm bringt Wireless Edge Services für das IoT

Qualcomm startet ein neues Service-Modell für das Internet der Dinge. Die Wireless Edge Services umfassen Software-Lösungen für das IoT mitsamt passender Chipsets. Außerdem präsentiert der Hersteller das neue LTE-Modem Snapdragon X24. >>

Facebook
Aloha und Fiona

Facebook bringt Smart Speakers im Juli 2018

Amazon hat sie, Google hat sie - und ab Juli 2018 nun wohl auch Facebook: Das soziale Netzwerk will mit eigenen Smart Speakers den Markt für internetfähige Lautsprecher aufrollen. >>

KI-Roboterhand
KI-Hardware

Project Trillium macht ARM-Chips fit für Machine Learning

Der Chipdesigner ARM will seine Chipsets mit speziellen KI-Prozessoren für Machine Learning rüsten. Die unter dem Projektnamen Trillium entwickelten Lösungen sollen sich speziell für mobile Geräte und Edge-Computing eignen. >>

Edge- und Fog-Computing

So werten Sie latenz­kritische Daten aus

Sensorikgestützte Anwendungen fordern garantierte Latenzzeiten für kritische Daten. Edge- und Fog-Computing sorgen im Internet der Dinge für einen flotten Datenaustausch. >>

Elektroauto am Kabel
E-Mobilität

EU fördert Batterien für Elektroautos

Elektroautos haben sich bisher nicht durchgesetzt. In Deutschland soll unter anderem eine höhere Prämie Anreiz schaffen. Die EU hat die Forschung im Blick - und will nationale Förderung zulassen. >>

Übernahmeangebot
Übernahmeangebot

General Dynamics will IT-Dienstleister CSRA kaufen

Der US-Rüstungskonzern General Dynamics will den IT-Dienstleister CSRA übernehmen. Dafür habe das Unternehmen 7,8 Milliarden Euro geboten. Beide Führungsgremien hätten sich bereits geeinigt. >>

Richter-Hammer auf Gesetzbücher
Roboterautos

Uber und Google-Schwester Waymo legen Streit bei

Der Fahrdienstvermittler Uber und die Google-Schwesterfirma Waymo haben ihren Rechtsstreit um Technologie für autonome Fahrzeuge beigelegt. >>

Bosch
Silicon Saxony

Standort für Bosch-Chipfabrik in Dresden gefunden

Bosch hat nun in Dresden einen geeigneten Standort für seine neue Halbleiterfabrik gefunden. Demnach soll im Stadtteil Klotzsche die modernste Chipfabrik der Bosch-Gruppe entstehen. Die Baukosten sind auf rund eine Milliarde Euro angesetzt. >>